Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Lieferungen und Leistungen an Verbraucher für Bestellungen in unserem Online-Shop, dieser ist unter folgenden Domains mit oder ohne www erreichbar:

Wqaswoher.com | Waswoher.at | Waswoher.de

1. Allgemeines

Für alle Lieferungen, Verträge und sonstigen Leistungen von Waswoher – Doris Scheriau an Verbraucher (Konsumenten) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle unserer Internetseiten übernehmen wir keine Haftung für eventuelle Druckfehler. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

2. Zeitpunkt des Vertragsschlusses

2.1. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig Bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt automatisiert unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer Auftragsbestätigung oder der Lieferung der Waren zustande.

Vertragspartner für alle Bestellungen ist: Waswoher – Doris Scheriau, Lederergasse 32, 9500 Villach, Austria

3. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns an unseren Retouren Service

Waswoher – Doris Scheriau, Lederergasse 32, 9500 Villach, Austria, info@waswoher.com, T +43 660 610 15 30

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung:

  • von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind
  • versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

4. Preise & Versandkosten

Sämtliche in unserem Webshop angegebenen Preise verstehen sich in EURO inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. In den Preisen nicht enthalten sind Versandkosten. Auf unsere Produkte gewähren wir keine Skonti und Rabatte.

Informationen zu den Versandkosten entnehmen Sie unserer Webseite.

5. Zahlungsmöglichkeiten

Informationen zu den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten entnehmen Sie unserer Webseite.

6. Lieferungen und Leistungen

Wir liefern Ihre Bestellung nach Bestelleingang bzw. bei Auswahl Vorauskasse nach Zahlungseingang, innerhalb der in der Produktbeschreibung angegebenen Lieferzeit mit einem Versanddienstleister unserer Wahl (Paketversand), Waren die als Speditionslieferung gekennzeichnet sind mit einer Spedition unserer Wahl.

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen bereits erbrachte Geldleistungen unverzüglich erstatten.

7. Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Online-Shop bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

8. Sonstiges

8.1 Der Kunde ist nicht berechtigt, seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten.

8.2 Unsere Datenschutzerklärung finden Sie auf unserer Webseite.

8.3 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum

9. Streitbeilegung

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit. Jedoch sind wir stets bemüht, Ihr Anliegen einvernehmlich auf direktem Weg zu klären.

2023-05-01


Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf unserer Webseite einsehen.

Alle Inhalte © by Waswoher. Nachdruck, kopieren (auch auszugsweise) Verlinkung etc. ist nur mit unserer schriftlichen Genehmigung erlaubt!

AGB für „Konsumenten„ (Verbraucher) für Lieferungen und Leistungen

AGB für „Unternehmer„ im Sinne von §1 UGB, so wie Industrie, Handel, Handwerk, Behörden und den freien Berufe.


Nach oben scrollen